(Gesang)

Hinter ihr verbirgt sich die Stimme von NOTTY und das wohlmöglich größte Talent der Band, denn sie musste für ihre gesanglichen Fähigkeiten nie Unterricht nehmen – ihr wurde das Singen sozusagen mit in die Wiege gelegt. Doch so richtig getraut hat sich Kathrin zunächst nicht, mit ihrem Gesang nach außen zu treten. Als Gero sie jedoch bat, für einen Geburtstag ein paar Stücke einzuüben, kam nach dem Auftritt ein solch herausragendes Feedback, dass klar war, das durfte keine einmalige Sache bleiben! Damit war der Grundstein für die Band gelegt und es wurde nach weiteren Musikern Ausschau gehalten. Als dann der Punkt erreicht war, dass Cover-Songs nicht mehr reichten, fing sie an Texte zu schreiben, die sie dann in den Proben zu Melodien weiterentwickelt. Mehr und mehr unterstützt sie mit einer zweiten Gitarre und natürlich dem Schellenkranz.